Rezepte

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Lachs und Speck

1. Die dunkelgrünen Enden des Lauchs abschneiden. Lauch halbieren, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.

2. Schalottenwürfel in Butter glasig dünsten, dann den Lauch und die in kleine Würfel geschnittene Kartoffel dazugeben. Mit dem Fischsud aufgießen und 10 Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen.

3. Crème fraiche einrühren und mit Salz und Muskat würzen. Lachsstreifen und Kerbelblätter in die Suppe geben, aufkochen lassen und sofort auf vorgewärmten Tellern verteilen. Mit gerösteten Speckwürfeln bestreuen und servieren.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 mittelgroße Stangen Lauch
  • 1 Schalotte, in Würfel geschnitten
  • 30 g Butter
  • 1 mehlig kochende Kartoffel, geschält
  • 1/2 l Fischsud
  • 2 EL Crème Fraiche
  • Salz
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 150 g Lachsstreifen, 3 x 1 cm
  • 1 EL Kerbelblätter
  • 1 EL Speckwürfel, geröstet

 

Weitere wunderbare Rezepte folgen.